Youthpaper - die christliche Jugendzeitschrift

Ausgabe 63 (März 2004)

Fischapreis United - ein Rückblick

von Cosima/YPR

[Fotos]

Lang erwartet, heiß ersehnt… am Samstag, den 21. Februar 2004 um 19 Uhr war es endlich so weit: APG meets CVJM der ApoJo – und zwar in Form des Fischapreis-Jugendgottesdienstes, den es in dieser Art noch nie gab! Eigentlich findet Fischapreis regelmäßig um und in der Apostel-Petrus-Gemeinde statt, aber nun konnten wir uns auch mal anschließen. Auch der Weg war kurz, denn das Event stieg in unserem ApoJo’schen Kirchsaal.

Es war ein schöner Abend! Der Schwerpunkt lag auf den Lobpreis-Sessions. Dazwischen gab es einen kurzen Impuls rund ums Thema „Zuhause“ und „Wer ist Gott für mich?“. Außerdem konnte man sich an einer Tanz-Performance zu dem Song ‚United’ (von Rebecca St. James) erfreuen, den uns eine eigens dafür entstandene Truppe aus APG/ApoJo präsentierte.

In einer kurzen Gebetszeit hatte man die Möglichkeit, sich gemeindeübergreifend mal ein bisschen näher kennen zu lernen, wenn das nicht bereits im Foyer, auf’m Teppich oder in der Chill-Out-Zone geschehen war… Das musikalische Highlight war eindeutig das Duell… äh… Duett der Drummer Fred und GacMyver (Manuel Scholz). Letzterer testete das ‚Publikum’ äußerst intensiv auf seine rhythmischen Fähigkeiten (echt gagmäßig!).

Alles in allem ein gelungenes Beisammensein, von dem es ruhig mehr geben könnte. Danke noch mal an dieser Stelle an alle, die diesen Abend ermöglichten! Doch wir müssen nicht traurig sein: Fischapreis ist kein einmaliges Event mit und für Jesus, sondern findet regelmäßig in der Apostel-Petrus-Gemeinde statt. Fragt einfach rum oder schaut ins Netz, denn da stehen immer die nächsten Termine drin: www.fischapreis.de

 
Mehr aus Nr. 63