Youthpaper - die christliche Jugendzeitschrift

Ausgabe 46 (Mai 2000)

BEYOND:
*DSdZ* - Die Sprache der Zukunft ;)

von Carsten/YPR

E-mail, chatten, SMS . . . Die Kommunikation der Zukunft ist digital. Und sie entwickelt ihre eigene Sprache. Schließlich hat das "Reden" per Elektronik auch einige Nachteile: Wie vermittelt man z. B . Ironie, Trauer, Freude? Oder wie bringt man in einer von der Länge sehr beschränkten SMS das Wesentliche unter? Smilies und Abkürzungen haben sich an diesen Stellen bewährt. Ein : ) vermittelt Freude, : ( zeigt, daß er/sie traurig ist, ;) beschreibt ein verschmitztes Lächeln/Ironie. Aber das sind längst nicht alle. Und dann sind j a da auch noch die Abkürzungen: CU bedeutet z. B. "see you" (man sieht sich/bis bald) oder ROFL "rolling on floor laughing" (sich auf dem Boden vor Lachen kringelnd).

Also, wer sich in Zukunft nicht völlig hilflos tausenden von Abkürzungen gegenüber sehen will, sollte sich besser informieren. Natürlich reicht der Platz auf diesen zwei Seiten nur aus, um euch einen kleinen Einbllick zu geben, aber unter http://www.rhusmann.de findet ihr "Kürzel v2.61" - eine umfassende Sammlung bekannter Smilies und Abkürzungen, aus der auch die folgenden Ausschnitte genommen wurden. Kürzel v.261 bietet: Stichwortverzeichnis, Basis-Smilies und Geschichte der Smilies, Spar-Smilies - Smilies ohne "-" - ohne Nase, StarTrek Smilies, Abkürzungen in < > - Emotion Tags, Abkürzungen für Fortgeschrittene, HAKSPEK - Buchstaben und Zahlen, Schlagworte (Jargon), Technische Begriffe, Textauszeichnungen, spezielle Schreibweisen und Zitate, die Smilie-Verfassung und das SmilieStrafrecht ;-) uvm.

Viel Spaß beim Lernen, ;) Carsten
 

Häufige Abkürzungen
 

Neben technischen Abkürzungen (z.B. FTP) sind in der Online-Welt informelle Abkürzungen als eine Art Weiterentwicklung der Smilies üblich, jeder Buchstabe steht dabei für ein Wort. Sie wirken manchmal ziemlich umständlich und sind nicht immer leicht zu merken, da sie häufig aus dem Englischen kommen, aberdie Ausdrucksmöglichkeiten sind sehrfarbig ... . Manchmal werden sie auch in spitze Klammern gesetzt, so sind z. B. LOL und gebräuchlich. KÜRZEL führt nur die häufigsten solcher Duplikate auf, denn die Bedeutung beider ist identisch.
 

Die folgenden Abkürzungen sind so gebräuchlich, daß sie jeder auswendig kennen sollte:
 

AFAI KAs Far As I Know= soweit ich weiß ...
BTWBy The Way = nebenbei; ach übrigens ...
CUSee You = "Tschüß!"
CYLSee You Later = bis später!
FYIFor Your Information= zu Deiner Information
IMHOIn My Humble Opinion
(said with false modesty)
= meiner unmaßgeblichen/bescheidenen Meinung nach ...
(aber die Bescheidenheit ist meistens unaufrichtig)
IMOIn My Opinion = meiner Meinung nach ...
LOLLaughing Out Loud = lautes Lachen
 Lots Of Laughing = Gelächter
PMFJIPardon Me For Jumping In = entschuldige, daß ich mich einmische ...
ROFLRolling On The Floor Laughing= rolle gerade auf dem Boden vor Lachen

Abkürzungen in < > - Emotion Tags (Ausschnitt)

Manchmal werden Abkürzungen in spitze Klammern gesetzt. Sie drücken Stimmungen und Mimik aus. (...) Emotion-Tags stehen manchmal statt in spitzen Klammern < > zwischen zwei Sternchen * *, das ist gleichzeitig in Nachrichten und Texten ohne Formatierung (z.B. ASCII) die Umschreibung für Fettschrift, im Chat hebt das die Verwendung einer Abkürzung hervor.
 

<!> = wichtiger Teil eines ansonsten unwichtigen Satzes
<ahem> = räuspern vor einer kontroversen Aussage
<eg>Evil Grin= hinterhältiges, schmutziges Grinsen
<g>Grinning= grinsend, der Satz darf nicht so ernst genommen werden
<grmpf> = lautmalerisch, der virtuelle Biss in die Tischplatte <g>
<jk>just Kidding= nur ein Scherz
<k>Kiss= Kuss
<kb>Kiss back= Kuss zurück
<sb>Smiling back= zurücklächelnd
<sp?>Spelling= Wort/Satz enthält wahrscheinlich einen Rechtschreibfehler
<vmg>Very Mysterious Grin= sehr geheimnisvolles Grinsen
<w>Giving a Wink= zwinkernd
<weg>Wide Evil Grin= breites hinterhältiges, schmutziges, bösartiges Grinsen

StarTrek™-Smilies (Ausschnitt)

*Tribble
#Tribble, assimiliert
&-|Borg oder Locutus
(:-| oder (:-)Picard
:)Wesley
:-{)}Riker
[:-] oder :-|Data
\V/ST-Gruß (soll die Finger beim vulkanischen Gruß darstellen)
]-)Geordi LaForge
=^=ein Kommunikator

Abkürzungen für Fortgeschrittene A-F (Ausschnitt)

AFBAway From Brain= nicht mehr ganz da (wörtlich: Weg vom Gehirn)
AKAAlso Known As= auch bekannt als ..., alias
BFHDBig fat hairy deal= sehr haarige Angelegenheit (a la Kater Garfield)
BIONBelieve it or not= glaube es oder nicht
CADETCan't add, doesn't even try= Dem kann ich nichts hinzufügen, Versuch lohnt nicht.
E2EGEar To Ear Grin= bis über beide Ohren grinsend
EGBOKEverything's Going To Be Ok= Alles wird gut
F2 FFace to Face= unter vier Augen
FCFSFirst Come, First Served= wer zuerst kommt ...
FISHFirst In, Still Here= kam als erster und immer noch da
FOADF... Off and Die= Verpiss' dich und lass' Dich nie mehr sehen! (übertragen)
FOAFTFriend Of A Friend Tale= eine Geschichte, die immer einem Freund eines Freun-
des passiert ist. So etwas heißt auch Urban Legend.
FSRDFlying Shit in a Rolling Donut= das ist doch Schwachsinn! (sinngemäß übersetzt)
FUBARFouled Up Beyond All Repair= versaut und nicht mehr zu reparieren

(03/2000) -© Renate Husmann 1995-2000 - http://www.rhusmann.de
 


 

 
Mehr aus Nr. 46